gabriele_baumann_imageberatung_muenchen

Farbe und Stil in Harmonie

Mit der stimmigen Wahl der Farben Ihrer Kleidung bestimmen Sie, wie Sie wahrgenommen werden. Eine Farbkombination erzeugt vielleicht Vertrauen, eine andere stützt Ihre natürliche Autorität, eine weitere bringt Sie zum Strahlen, indem sie Ihre Präsenz erhöht.

 

Die eigene Farbe und den eigenen Stil zu entwickeln, dafür braucht es manchmal richtig Mut. In der Farb- und Stilberatung finden wir gemeinsam heraus, welche Facetten Ihrer Persönlichkeit Sie zeigen möchten und was Sie darin authentisch unterstützt.

Angebote und Kurse

Mit jeder Modesaison kommen neue Trends, neue Farben, neue Kombinationsmöglichkeiten für Ihre Garderobe. Da ist es manchmal ganz schön anstrengend herauszufinden, welcher Look und welche Farben zu einem passen. Die Persönlichkeit und Ausstrahlung eines Menschen wirkt auf unser Denken, Fühlen und Handeln. Andere Menschen machen sich ein „Bild“ von uns. Ich helfe Ihnen dabei, dass Ihr Bild stimmig ist.

 

 

 

Stilberatung online

Viele meiner Kunden bevorzugen aus unterschiedlichen Gründen Garderobe „online“ einzukaufen. Bei der Vielfalt der Onlineportale und Angebot kostet es mitunter viel Zeit das Passende zu finden. Ich helfe Ihnen zielsicherer das passende Kleidungsstück zu finden.

Gabriele Baumann Farbberatung

Portfolio – Gabriele Baumann

Farbberatung nach Suzanne Caygill und Stilberatung nach Carla Masion Mathis sind die Schwerpunkte meiner Arbeit. Ich berate Sie für Ihr neues Business Outfit, Garderobe für besondere Anlässe oder begleite Sie als Beraterin beim Personal Shopping.

Stilberatung online – Zusatzbuchung optional

Von der Theorie zur Praxis – anhand der neuen Erkenntnisse überprüfen Sie Ihre vorhandene Garderobe und machen Aufnahmen. Anhand Ihrer Fotos besprechen wir in einer zweiten Videokonferenz diese Outfits.

Ausbildung zum Image-und Stilberater(-in)

In der Stilausbildung geht es darum, die Augen für Linien, Formen, Proportionen, Maßstab, Struktur und Kontrast zu schulen. Diese klassischen Kunstprinzipien ermöglichen uns, die optimale Kleidung für jede Figur zu finden.

Plastikmüll statt Mode

Nach der Erdöl­industrie ist die Modebranche jener Wirtschaftszweig, der die größte Umweltverschmutzung verursacht. Neben ganz elementaren Aufgaben die Kleidung erfüllt wie wärme, vor Nässe schützen usw. wünsche ich mir mehr Augenmerk für Langlebigkeit. Kleidung darf kein Wegwerfartikel sein. Gute Basiskleidungsstücke können mit etwas Neuem schnell verändert werden. Für uns und unsere nachkommenden Generationen halte ich es für wichtig, Produktions- und Lieferketten nachhaltig aufzubauen.

 

Hier der Doku – Bericht aus der ARD Mediathek zur Situation.

„Plastikmüll statt Mode“